Sie suchen einen freundlichen, kompetenten Ansprechpartner und eine angenehme Praxisatmosphäre ohne lange Wartezeiten – hier sind sie richtig! Sie können mit allen medizinischen Fragen rund um ihr Tier zu mir kommen. Ich begleite sie und ihr Tier über die Jahre, kläre sie auf über mögliche Gefahren und helfe, wenn doch mal was passiert ist – mit allen Mitteln der modernen Medizin und den bewährten Methoden der Naturheikunde.

Das gilt für alle Tierarten der Kleintierpraxis wie Hund, Katze, Nager, Vögel, Reptilien u.a..

Sprechzeiten

Montag 11.00 – 12.00 Uhr
16.00 – 19.00 Uhr
Dienstag 16.00 – 19.00 Uhr
Mittwoch 16.00 – 19.00 Uhr
Donnerstag 18.00 – 19.30 Uhr
Freitag 11.00 – 12.00 Uhr
16.00 – 19.00 Uhr

…und nach telefonischer Vereinbarung.

In der Sprechstunde erfolgt keine Termin- vergabe. Die Patienten werden der Reihe nach behandelt.

Notfälle

Im Notfall rufen Sie bitte immer unter der Praxisnummer 09367-90067 an. Dort können wir ihnen schnell weiterhelfen.

Falls ich außer Haus sein sollte, wird ihnen dort die aktuelle Notfallnummer angesagt.

Hausbesuche

Es gibt immer wieder Gründe warum sie nicht mit ihrem Tier zu mir kommen können.
In diesen Fällen komme ich zu Ihnen ins Haus, wie es Entfernung, Dringlichkeit und Zeitplan zulassen.

Aktuelles

+++ Katzenquäler in Lengfeld +++

Uns ist zu Ohren gekommen, dass in Lengfeld ein Katzenhasser sein Unwesen treibt. Eine Katze wurde vor einigen Wochen mit einer scharfen oder ätzenden Flüssigkeit überschüttet und aktuell wurde einer Katze der Schwanz abegeschnitten.
Passt bitte auf eure Stubentiger auf!!!
Wir hoffen es fallen demjenigen nicht noch mehr zum opfer.
... mehrweniger

auf Facebook ansehen

**Backe Backe... Hundekekse**

Heute mal ein kleiner Beitrag zum mitmachen...
Da es immer mehr Hunde mit Allergie gibt, haben bestimmt viele Besitzer das Problem, geeignete Leckerli zu finden.
Auch mir geht es so, denn meine Boxerdame "Pebbles" hat einiges an Futtermittelallergien...
Genau aus diesem Grund kamen wir auf die Idee, selber welche zu backen. Und was soll ich sagen, Ruck-Zuck haben wir ein passendes Rezept gefunden und machten uns ans Werk.
Meine zwei Plattnasen waren so begeistert von den Keksen, dass ich nun mal in die Runde fragen möchte, wer von euch hat denn Erfahrungen mit Hundekekse selber backen, was sagen eure vierbeinigen Lieblinge dazu und was ist euer Lieblingsrezept?

Diese hier haben wir ausprobiert und wurden von Pebbles und Betty als suuuper empfunden. :)

Hafer-Apfel-Taler
1 Apfel
150 gr. Mehl
75 gr. Haferflocken
1 EL Sonnenblumenöl
40 ml Wasser

Den Apfel schälen, das Gehäuse entfernen und grob raspeln.
Den geraspelten Apfel, das Mehl, die Haferflocken und das Sonnenblumenöl in eine Rührschüssel geben und alles mit einem Knethaken verrühren. Dann die 40 ml Wasser dazu geben und die Masse gut durchkneten.
Den Teig anschließend auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, ausrollen und zu Plätzchen ausstechen.
Nun die Hafer-Apfel-Taler auf ein Backblech geben und bei 180° ca. 30-35 Minuten backen.
Auskühlen lassen und fertig!!!

Liebe Grüße das fleißige Helferlein
... mehrweniger

auf Facebook ansehen

allgemeinmedizin
homoeopathie
akupunktur
biologische_tiermedizin